4:0 Heimsieg gegen Überherrn

Mit dem SSV Überherrn empfingen wir am Samstag den Tabellenvierten . Von Beginn an begannen wir sehr konzentriert und setzten den Gast früh unter Druck. Doch die sich bietenden Chancen wurden leider vergeben. So dauerte es bis zur 12. Minute ehe André Steger sich auf rechts durchsetze und in der Mitte Andreas Herbst bediente. Dieser liess sich die Chance nicht entgehen und traf zum 1:0. Mit beinahe identischen Angriffen konnten wir das Ergebnis innerhalb von 5 Minuten auf 3:0 erhöhen. Zweimal war Etienne Kinzig der Torschütze. Mit diesem komfortablen Vorsprung liess die letzte Entschlossenheit etwas nach und die sich bietenden Chancen wurden durch ungenaue Pässe vergeben. So ging es mit einer 3:0 Führung in die Pause.

 

Nach dem Wechsel plätscherte das Spiel etwas vor sich hin . Der Gast war nun besser im Spiel, ohne jedoch für Gefahr vor unserem Tor zu sorgen. Unsere Abwehr stand an diesem Tag sehr sicher. Vorne waren wir nun jedoch nicht mehr zwingend genug. So dauerte es bis zur 78. Minute ehe der eingewechselte Christoph Benter eine schöne Vorarbeit von Erik Niederweis zu seinem ersten Saisontor und dem 4:0 nutzen konnte. Kurz vor Schluss hatte Überherrn durch einen Kopfball noch ihre grösste Chance , jedoch konnte Jonas Krista parieren und wir fuhren letztendlich einen verdienten 4:0 Sieg ein.

 

 

Ostermontag geht es nun auf den kleinen Rasenplatz nach Bisten. Unterstützen Sie uns auch bei diesem Auswärtsspiel, damit wir gemeinsam unsere Serie fortführen können.

FC Brotdorf II - SG Perl/Besch II 2:1

Bei der Reserve des FC Brotdorf starteten wir gut ins Spiel. Erst hatte Michael Repplinger die große Chance uns in Führung zu bringen, scheiterte aber sehr kurios. Sein Schuss landete am Pfosten und den Abpraller  köpfte er gegen die Unterlatte. Cedric Cattaneo machte es besser und brachte uns mit einem schönen Schuss aus 20 Metern mit 0:1 in Führung. Mit dem Pausenpfiff gelang dem Gastgeber der Ausgleich. Scheinbar saß der Schock über diesen Treffer tief, denn in der zweiten Hälfte kamen wir nicht mehr ins Spiel und die Heimelf hatte nun ein deutliches Chancenplus. Eine dieser Chancen verwertete man und gewann am Ende verdient mit 2:1. 

FANARTIKEL

Ab sofort gibt es tolle Fanartikel der SG käuflich zu erwerben. Jeder Artikel kostet 10 €.
Bei Interesse melden Sie sich einfach und schreiben eine mail an info@sgperlbesch.de.