5:1 Erfolg in Bisten

Ostermontag ging die Reise bei bestem Fußballwetter nach Bisten. Der Gastgeber begann sehr agressiv und liess uns auf dem kleinen schwer bespielbaren Platz kaum zur Entfaltung kommen. Wenn wir uns dann mal durchkombinierten brachte immer ein Abwehrspieler oder der Torwart noch ein Bein dazwischen. Bisten ging Mitte der ersten Hälfte durch ein kurioses Tor in Führung. Eine Flanke wurde immer länger und schlug unhaltbar im Winkel ein. In der Folgezeit vergaben wir wie erwähnt Chancen zum Ausgleich , hatten jedoch auch gehörig Glück das Jonas Krista uns mit drei tollen Paraden noch im Spiel hielt. Nach dem Wechsel konnte die Heimelf das hohe Tempo nicht mehr halten und wir waren drückend überlegen . Zwei schöne Schüsse von Erik Niederweis drehten das Spiel. In der Folgezeit vergaben wir mehrere Chancen zum 3:1 und so dauerte es bis zur 77. Minute ehe Heiko Niederweis per Kopf zur Entscheidung traf. Mathias Palmer nach schöner Vorarbeit von Erik Niederweis und André Steger per Freistoss schraubten das Ergebnis schliesslich noch auf 5:1 in die Höhe.

 

 

Am Sonntag empfangen wir die unbequeme Mannschaft aus Hostenbach, die uns im Hinspiel ein 2:2 abverlangte. Unterstützen sie uns in diesem Heimspiel , damit wir unsere Serie ausbauen können

SG Perl/Besch II - SpVgg Merzig II 3:1

Gegen die Reserve der SpVgg Merzig zeigten wir eine bessere Leistung als vergangene Woche in Brotdorf. Jerry Zambon brachte uns nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung. In der Folge ließen wir gute Chancen ungenutzt und hatten in der Defensive Mühe die schnellen Stürmer der Gäste in den Griff zu bekommen. Nach dem 2:0 durch Dritan Kullali schien die Partie entschieden, aber wir mussten einen unnötigen Gegentreffer hinnehmen und wurden etwas nervös. Tobias Rock machte kurz vor Ende nach einem schön vorgetragenen Konter den Sack zu und wir gewannen am Ende aufgrund der Mehrzahl an Torchancen verdient mit 3:1. 

FANARTIKEL

Ab sofort gibt es tolle Fanartikel der SG käuflich zu erwerben. Jeder Artikel kostet 10 €.
Bei Interesse melden Sie sich einfach und schreiben eine mail an info@sgperlbesch.de.